Unsere Prinzipien

Das sind unsere Coaching- und Trainingsprinzipien

Dafür stehen wir:

Unsere Grundprinzipien
Zukunft Leben steht für eine gesunde Wertekultur, die auf Respekt, Achtsamkeit und Wertschätzung aller Lebensbereiche fußt. Das schließt Unternehmen, Menschen, Gesundheit, Lebensumstände und Umwelt mit ein. Alles hat eine Bedeutung. Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden. Dieses rückwärts verstehen funktioniert nur, wenn wir uns dafür öffnen und aus den Erkenntnissen neue Wege ableiten.

Basis unserer tägliche Arbeit ist eine Veränderungskultur, die nicht nur in Schubladen denkt und handelt, sondern über den Tellerrand schaut und NEUES zulässt. Grundsätzlich ist jeder Mensch erst einmal perfekt, so wie er ist. Dies ist auch bei Systemen der Fall. Es liegt jedoch in der Natur des Menschen und auch Systemen, dass diese nicht statisch sind, sondern immerwährender Veränderung unterliegen. Hier sind wir als Coaches und Trainer Begleiter in einem Prozess, der zur Selbstreflexion anregt, um eigenverantwortlich eine Änderung im Handeln und Denken herbeizuführen. Klienten bringen sich aus eigenem Antrieb aktiv in das Coaching bzw. Training mit ein und verwenden die gewonnenen Erkenntnisse zur Selbstreflexion, die dann eine Veränderung im Denk- und Handlungsmuster zulassen kann. Dabei kann es zu einer Überarbeitung der Zieldefinition- und Zielerreichung kommen. Diese Dynamik steht im Mittelpunkt eines Coaching bzw. Training. Als Coach oder Trainer sind wir Prozessbegleiter und unterstützen den Klienten bei seinen Prozessen. Als Coaches und Trainer verhalten wir uns neutral und tragen die Verantwortung für den Coaching-Prozess. In welcher Weise der Klient seine gewonnenen Erkenntnisse nach dem Coaching oder Training mit den jeweiligen Konsequenzen umsetzt, bleibt im Verantwortungsbereich des Klienten.

Wir arbeiten
Lösungsorientiert statt problemorientiert
Wer nur das Problem sieht, findet selten eine Lösung. Ein Problem ist für uns eine Herausforderung, die den Lösungsansatz schon in sich verankert hat. Diesen Lösungsansatz gilt es vor allem im Coaching zu fördern, damit ein Wandel eintreten kann.

Effizient und Ergebnisorientiert
Wandel braucht manchmal seine Zeit. Was jedoch nicht zielführend ist, wird abgekürzt. Mit der richtigen Klarheit kommen auch die entsprechenden Ergebnisse. Wir behalten für Sie das Ziel im Focus und unterstützen Sie auf Ihrem Weg. Auch und gerade dann, wenn noch Umwege beschritten werden sollten. 

Ressourcen und Bedarfsorientiert
Menschen und Systeme arbeiten nach dem Prinzip der „Erziehung“. Diese Erziehung hat dazu geführt, dass der Mensch, das System so ist, wie es ist. Es gibt nichts falsches. Alles hat seinen Sinn. Nun gilt es die vorhandenen Ressourcen wie Qualitäten, Fähigkeiten, Stärken und Möglichkeiten zu aktivieren und weiterzuentwickeln. Dabei gibt es keine allgemeingültige Handlungsweise, sondern immer eine ganz individuelle je nach Bedarf.

Grundlegend und nachhaltig
Alles hat einen Grund, nichts geschieht einfach nur so. Wenn wir verstehen, warum wir so denken oder handeln – bewusst oder unbewusst – öffnen wir die Tür für eine nachhaltigen Entwicklung der Menschen sowie des Systems. Klarheit bringt Erfolg und Resilienz. Veränderung geschieht nicht auf Knopfdruck. Veränderung ist ein Prozess, der durch kontinuierliches Anwenden und Reflektieren zum Erfolg führt. Scheitern und sich neu Aufstellen gehört letztendlich genauso zum Veränderungsprozess.

Ganzheitlich und vertraulich
Ganzheitlich bedeutet für uns, dass wir nicht nur einen Aspekt herauspicken, sondern immer alle Zusammen-hänge und Wechselwirkungen in Bezug auf Werte, Normen und Beziehungen des Systems und der Menschen im Besonderen beleuchten. Vertrauen ist dabei oberstes Gebot.